Freitag, 12. Februar 2021

Walnussbrot II

 

Wenn ich das richtig sehe, ist das nun mein zweites Walnussbrot auf dem Blog. Nüsse im Brot finde ich immer lecker! Durch die Walnüsse hat das Brot eine tolle frische und bei diesem Brot, würde ich einen Tag mit dem Anschnitt warten. Viel Erfolg beim backen und einen guten Appetit!!!


Zutaten:


Sauerteig

190g Roggenmehl T 1150
155g Wasser, warm
     4g ASG

Teig

          Sauerteig
120g Weizenmehl T 1050
290g Roggenmehl T 1150
  60g Roggenschrot, mittel
    9g Frischhefe
  13g Salz
280g Wasser, warm
150g Walnüsse


Zubereitung:

Sauerteig (DEF)

Alle Sauerteigzutaten klümpchenfrei miteinander verrühren und 15 bis 24 Stunden in einer Schüssel mit Folie abgedeckt reifen lassen.

Teig

Alle Teigzutaten 3 Minuten mit dem Spiralkneter auf niedrigster und dann 2 Minuten auf zweiter Stufe verkneten.
Den Teig 30 Minuten abgedeckt mit Folie zur Gare stellen.
Nach der Gare den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oval wirken.

Den Teigling mit dem Schluss nach oben in leicht bemehlte Gärkörbchen legen und abgedeckt mit Folie 60 Minuten ruhen lassen.

Die Rohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, nach Belieben einschneiden und mit viel Schwaden in den auf 270°C vorgeheizten Ofen schieben, nach 5 Minuten die Temperatur auf 200°C reduzieren und in weiteren 40 Minuten fertig backen.





Keine Kommentare:

Kommentar posten