Montag, 22. Februar 2021

Möhren Haselnuss Kuchen


Meine Vorbereitung für Meister Lampe laufen schon auf Hochtouren. Ich habe den Kuchen in einer rechteckigen Form 20 x 30 cm gebacken, Der Kuchen kann aber genauso gut in einer 26er Springform gebacken werden. Es ist ein einfacher und sehr leckerer Kuchen, der genau das Richtige ist, für Ostern. Ich wünsche gutes Gelingen, viel Erfolg beim backen, und vor allem, einen guten Appetit und frohe Ostern.

Zutaten:

Teig

6 Eier gr.M 

30 g Zitronensaft 

300 g Zucker 

10 g Vanillezucker 

100 g Weizenmehl T 405 

1/2 Tl Backpulver 

1/2 Zitronenabrieb 

600g Möhren, fein geraspelt 

100 g Haselnusskerne, gemahlen 

300 g Haselnusskerne, gehackt 


Aufstrich

130g Aprikosenkonfitüre 


Frischkäsezuckerguss

75g Frischkäse 

170g Puderzucker 

10 g Zitronensaft


Zubereitung die Eier mit 30 g Zitronensaft schaumig schlagen anschließend den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weitere fünf Minuten schaumig schlagen. Weizenmehl Backpulver und Zitronenabrieb untermischen. Nun die geraspelten Möhren und gemahlenen und gehackten Haselnüsse unterheben. Die Masse in eine gefettete Backform füllen und bei 190°, 60 Minuten backen. Anschließend den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Wenn der Kuchen kalt ist die Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen, erwärmen und auf dem Kuchen verteilen. Für den Zuckerguss alle Zuckerguss Zutaten mit dem Schneebesen vermischen und auf die Aprikosenkonfitüre streichen.









Keine Kommentare:

Kommentar posten