Samstag, 31. Dezember 2011

Rosinentoastbrot



Toastbrot geht immer!
Dieses Mal mit Rosinen - mit Marmelade oder Nutella reißen unsere Kinder uns die Scheiben aus der Hand.

Sagt das nicht alles?


Zutaten:

Sauerteig

70g Weizenmehl T550
70g Wasser, warm
  7g ASG

Teig

140g Sauerteig
420g Weizenmehl T550
140g Weizenvollkornmehl
  15g Milchpulver
  35g Backmargarine
  15g Zucker
  10g Frischhefe
  15g Salz
330g Wasser, warm
140g Rosinen

Quelle:

In Anlehnung an das Rezept "Rosinentoastbrot" aus dem Buch:
Brot und Sauerteig - Rezepturen von Martin Seiffert und Thomas Sender

Sauerteig (DEF)

Alle Sauerteigzutaten klümpchenfrei miteinander verrühren und 15 bis 24 Stunden in einer Schüssel mit Folie abgedeckt reifen lassen.

Teig

Alle Teigzutaten mit dem Spiralkneter 2 Minuten auf niedrigster und 5 Minuten auf 3. Stufe kneten.
Den Teig abgedeckt mit Folie 10 Minuten ruhen lassen.
Anschließend den Teig nochmals kurz durchkneten, oval wirken und in einer gefetteten und verschlossenen Toastbrotform 60 Minuten gehen lassen.
Die verschlossene Form in den auf 220°C vorgeheizten Ofen mit Schwaden schieben und in ca. 35 - 40 Minuten fertigbacken.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen