Sonntag, 10. Juli 2011

Tomaten - Softbrot



Heute mal was Mediterranes gefällig?
Dieses Brot erinnert, vom Duft her, an Pizza und schmeckt besonders unseren Kindern gut, da die einzelnen Brotstücke als weiche Brötchen abzureißen und allein schon mit etwas Butter ein Genuss sind.

Zutaten:

Sauerteig ( DEF )

50g Roggenmehl T997
40g Wasser
  9g Anstellgut

Teig

  90g Sauerteig
  50g Roggenmehl T997
900g Weizenmehl T550
  20g Backmalz
  30g Backmargarine
    2g Oregano
100g Tomatenmark, doppelt konzentriert
  25g Hefe
  20g Salz
100g Milch
350g Wasser

Quelle:

In Anlehnung an das Buch "Brotland Deutschland", Band 2 Spezialbrote, von Franz Josef Steffen

Zubereitung:

Sauerteig

Alle Sauerteigzutaten klümpchenfrei miteinander verkneten und 15-20 Stunden reifen lassen.

Teig

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und 15 Minuten, abgedeckt mit Folie, gehen lassen.
Anschließend den Teig in zwei gleich schwere Hälften teilen, dehnen und falten, und wieder 15 Minuten abgedeckt mit Folie gehen lassen.
Jeden Teigballen in 10 gleich schwere Stücke teilen und rundwirken.
Jeweils 10 Teigstücke in eine gefettete Kastenform ( 23cm lang, 10cm breit, 10cm tief ) legen und weitere 40-50 Minuten, abgedeckt mit Folie, gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Unter-/ Oberhitze mit Schwaden schieben und auf unterster Schiene in ca. 30-35 Minuten fertig backen.






Kommentare:

  1. Hallo Amboss,

    danke für das Rezept, hat sehr gut geklappt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      gern geschehen!
      Ich freue mich, wenn die Rezepte auch bei anderen stimmig sind.

      Liebe Grüße
      Christian

      Löschen
  2. Ausgezeichneter Geschmack und schön soft! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja - unsere Familie liebt dieses Brot auch sehr!

      Liebe Grüße
      Christian

      Löschen