Samstag, 18. April 2015

Rezeptveröffentlichung


Überraschung!!!!!!!!!
Heute klingelte der Postbote und übergab mir ein Paket. Da ich nichts bestellt hatte, guckte ich ihn fragend an, nahm das Paket und wurde neugierig.
Der Absender verriet: Gruner+Jahr - und da fiel es mir wieder ein:

Schon vor Weihnachten erhielt ich vom Gruner+Jahr-Verlag, bei dem ich im Chefkoch.de Forum als User Amboss110 unterwegs bin, eine Anfrage, ob mein beliebtes Rezept "Lahmcun" in der Chefkoch-Buchreihe veröffentlicht werden darf. 
Ich hatte nichts dagegen - schließlich hatte ich mein Einverständnis bereits früher schon für die Veröffentlichung in einer Chefkoch-Zeitung für dieses Rezept gegeben - war aber etwas spät mit meiner Antwort. 
Da ich daraufhin nichts mehr von Gruner+Jahr hörte und in den ersten Buchreihen mein Rezept nicht auftauchte, vergass ich irgendwann die Anfrage.

Und nun halte ich 2 Belegexemplare des Chefkoch-Buches "Familienküche" mit meinem abgedruckten Rezept in Händen.

Sicher - für den ein oder anderen ist es nichts Besonderes, oder er schreibt gleich selbst ein ganzes eigenes Buch - aber ich freue mich sehr, nun in einem Chefkoch-Buch verewigt zu sein.

Das 2.Exemplar, habe ich mir überlegt, werde ich heute abend meinem Bruder mitbringen, der seit ein paar Tagen im Sankt Vinzenz Hospital in Rheda-Wiedenbrück liegt. 
Von hier aus schon einmal herzliche Genesungsgrüße.....








Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch! Ich wäre auch begeistert und kann deine Freude daher durchaus verstehen.
    Gute Besserung an deinen Bruder!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaine,
      lieben Dank!
      Meinem Bruder geht es auch schon besser.

      Liebe Grüße
      Christian

      Löschen
  2. Hallo Christian,

    herzlichen Glückwunsch für das tolle Buch.
    Da würde ich mich auch freuen, wenn ein Rezept in einem "Buch" verlegt wird.
    Das ist doch eine tolle Sache.
    Man fühlt sich doch bestätigt, das es sich lohnt so super Rezepte zu machen.

    Auch für Deinen Bruder herzliche Genesungswünsche.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia,
      auch dir danke ich sehr für deine Mitfreude!

      Liebe Grüße
      Christian

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch, na da kann man sich doch richtig freuen.
    Tolle Sache, muss ja nicht immer gleich ein ganzes Buch sein...:-)
    Bin gerade dabei und erstelle mir mein eigenes Brotbackbuch, ist echt anstrengend, aber ich freue mich schon es in den Händen zu halten.
    Bin die Zettelwirtschaft der vielen angesammelten Rezepte langsam leid.
    Lieben Gruß
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar,

      veröffentlichst du das Buch auch oder machst du nur für dich selbst eins?
      Meine Zettelwirtschaft befindet sich in einer großen Schublade - und ich bin es auch leid.

      Liebe Grüße
      Christian

      Löschen
  4. Hallo Christian,
    ich bin stolz auf dich ;-) und gratuliere dir von Herzen zur Veröffentlichung in dem Buch.

    Liebe Grüße, dein Finchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angebackene,

      ich danke auch dir ganz herzlich!
      Da bin ich doch doppelt stolz, wenn du auf mich stolz bist ;-)

      Liebe Grüße
      dein Angebackener

      Löschen