Sonntag, 2. Dezember 2012

Rietberger



Zum 1.Advent habe ich mal wieder ein paar Backzutaten zusammen geschmissen.
Heraus kam ein softes Weizenmischbrot.

Getauft habe ich das Brot "Rietberger" - Namensfindungen werden immer schwieriger.... und schließlich ist es ja auch in Rietberg entstanden ;-)


Zutaten:

Sauerteig


85g Roggenmehl T1150
85g Wasser, warm
  9g ASG

Teig

         Sauerteig
340g Weizenmehl T65
  90g Roggenmehl T997
200g Weizenmehl T1050
340g Wasser, warm
  15g Frischhefe
  15g Salz
  15g Schmalz   
  40g Rapshonig

Zubereitung:

Sauerteig ( DEF )

Alle Sauerteigzutaten klümpchenfrei miteinander verrühren und 15 bis 20 Stunden in einer Schüssel mit Folie abgedeckt reifen lassen.


Teig

Alle Teigzutaten 2 Minuten auf niedrigster, 10 Minuten auf 3. Stufe des Spiralkneters verkneten.
Anschließend den Teig, abgedeckt mit Folie, 20 Minuten ruhen lassen.
Den Teig
einmal dehnen und falten, in zwei gleichschwere Teile teilen, die Teigstücke zu Batards formen und in Leinen, mit Schluss nach unten, 45 Minuten zur Gare stellen.
Die Laibe, auch wieder mit dem Schluss nach unten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Wasser besprühen, einschneiden, mit wenig Schwaden in den auf 230°C vorgeheizten Ofen schieben und in ca. 24 Minuten fertigbacken.





 

 
 
 


Kommentare:

  1. Hallo Christian, das Rezept ist abgespeichert. Ich muss allerdings das Schmalz weglassen oder durch Butter/Öl ersetzen.
    Und da keine Bienen für mich arbeiten ;-) nehm' ich den Honig aus meinem Schrank. Bin gespannt. Danke.

    Beste Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla,

      na, du bist ja fix :-)

      Meine Bienchen arbeiten nicht nur für mich....
      Du wirst es nicht glauben, aber ich verkaufe mittlerweile Honig weltweit!!!!

      Ich wünsche dir viel Erfolg beim Nachbacken, denn es klappt wahrscheinlich auch mit Honig von anderen Imkern *lach

      Liebe Grüße
      Christian

      Löschen
  2. Hallo Christian,
    erstmal vielen Dank für deine Glückwünsche.
    Das sieht ja schon wieder so lecker aus.
    Ja, dann werde ich das Hartweizenmehl bestellen.
    Eine Druckfunktion hast du nicht, oder??
    Hast du wieder mehr Zeit, weil du wieder so oft
    in der Küche stehst?
    Liebe Grüße von Daggi und einen guten Wochenstart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daggi,

      ich habe wohl eine Druckfunktion, aber ich kriege sie irgendwie nicht aktiviert?!

      Meine "Blogarbeit" ist phasenweise mal mehr und auch mal weniger - im Moment GsD wieder etwas mehr...

      Auch dir einen guten Wochenbeginn mit wenig Schnee auf den Straßen, wenn du Auto fahren musst.

      Liebe Grüße
      Christian

      Löschen